Navigation überspringenSitemap anzeigen

Führerscheinklassen Ausbildung Güterverkehr

LKW über 3,5 bis 7,5 t: C1

Lkw über 7,5 t: C1

Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht zwischen 3,5 und 7,5 Tonnen. Es darf ein Anhänger bis 750 kg zulässiges Gesamtgewicht mitgeführt werden.

Für die Führerscheinausbildung muss das Mindestalter von 18 Jahren erreicht sein.

Der Führerschein ist befristet auf 5 Jahre. Danach muss die Qualifikation, durch die erfolgreiche Teilnahme an 5 Weiterbildungen zu je 7 Zeitstunden, gemäß BKrFQG, mit den Inhalten der Liste der Kenntnisbereiche in Anlage 1 der BKrFQV, nachgewiesen werden, sowie ein positives ärztliches und augenärztliches Gutachten vorliegen.

Für den Erwerb wird die Führerscheinklasse B vorausgesetzt!

Lkw über 3,5 bis 7,5 t + Anhänger: C1E

Lkw über 7,5 t: C1E
  1. Kraftfahrzeuge der Klasse C1 mit Anhänger über 750 kg zulässigem Gesamtgewicht, wobei das Gewicht der Fahrzeugkombination maximal 12 Tonnen betragen darf.
  2. Kraftfahrzeuge der Klasse B mit Anhänger über 750 kg zulässigen Gesamtgewicht, wobei das Gewicht der Fahrzeugkombination maximal 12 Tonnen betragen darf.

Für die Führerscheinausbildung muss das Mindestalter von 18 Jahren erreicht sein.

Der Führerschein ist grundsätzlich 5 Jahre lang gültig (siehe C1).

Für den Erwerb wird die Führerscheinklasse C1 vorausgesetzt!

Lkw über 7,5 t: C

Lkw über 7,5 t: C

Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 7,5 Tonnen. Es darf ein Anhänger bis 750 kg zulässiges Gesamtgewicht mitgeführt werden.

Für die Führerscheinausbildung muss das Mindestalter von 21 Jahren erreicht sein. Sofern eine abgeschlossene Berufskraftfahrerausbildung vorliegt, gibt es hierzu Ausnahmeregelungen.

Der Führerschein ist befristet auf 5 Jahre. Danach muss die Qualifikation durch die erfolgreiche Teilnahme an 5 Weiterbildungen zu je 7 Zeitstunden gemäß BKrFQG, mit den Inhalten der Liste der Kenntnisbereiche in Anlage 1der BKrFQV, nachgewiesen werden sowie ein positives ärztliches und augenärztliches Gutachten vorliegen.

Für den Erwerb wird die Führerscheinklasse B vorausgesetzt!

Lkw über 7,5 t + Anhänger: CE

Lkw über 7,5 t + Anhänger: CE

Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 7,5 Tonnen. Es darf auch ein Anhänger über 750 kg zulässiges Gesamtgewicht mitgeführt werden.

Für die Führerscheinausbildung muss das Mindestalter von 21 Jahren erreicht sein. Sofern eine abgeschlossene Berufskraftfahrerausbildung vorliegt, gibt es hierzu Ausnahmeregelungen.

Der Führerschein ist befristet auf 5 Jahre (siehe C).

Für den Erwerb wird die Führerscheinklasse B vorausgesetzt!

Busworld International GmbH - Logo
Zum Seitenanfang